Unsere Produkte werden in liebevoller Handarbeit hergestellt

 

Oliven aus dem Olivenhain unserer Olivenölmanufaktur

Unsere Oliven

Für das Sortiment von egi werden ausschließlich die folgenden Olivensorten verwendet:

Die Kalamata-Olive

auch bekannt als Kalamon-Olive, ist eine klassische Speiseolive. Der lange Reifeprozess am Baum beschert ihr ein intensives und würziges Aroma.

Die Koroneiki-Olive

wird für die Herstellung von Olivenöl verwendet, steht für höchste Qualität und ist bekannt für ihr fruchtig mildes Aroma und ihren niedrigen Säuregehalt. Die preisgekrönte Olivensorte gilt nach wissenschaftlichen Standards als die weltweit beste für Olivenöl.

Die Mavroulia-Olive

ist eine Olivenart, die heute nur noch selten angebaut wird. Sie zeichnet sich durch ihren würzigen und kräftigen Geschmack aus, der sich bei dem gewonnenen Olivenöl voll entfaltet.

 

 Produktion des hochwertigen egi Olivenöls in einer modernen griechischen Ölmühle direkt nach der Olivenernte

Ernte und Olivenöl-Produktion

Die Olivenernte findet im Zeitraum von Oktober bis Februar statt und erfolgt traditionell in reiner Handarbeit. Nach der Ernte schließt sich unmittelbar die Verarbeitung der Oliven in der Ölmühle an. Dort wird mit modernster Technik das Olivenöl unter Beachtung strenger Hygienestandards kalt gepresst. Durch das äußerst schonende Verfahren bleiben wertvolle Vitamine und sekundäre Pflanzenstoffe vollständig erhalten.

Die hohe, naturbelassene Qualität von egi Olivenöl wird durch regelmäßige unabhängige Laboranalysen bestätigt.

Sale

Unavailable

Sold Out